top of page

1. Salzburger Wildgehölztag

Rückblick

Kremser-Leonie_König-Jan_Leitner-Veronica.jpg

16. März 2024 am Campus von oberrainanderskompetent in Unken

 

Am 16. März 2024 hatten alle interessierten Salzburger*innen die Möglichkeit, heimische Gehölze aus regionaler Vermehrung am Campus Oberrain in Unken zu ergattern. Nach unserer Auftaktveranstaltung im Jahr 2022, bei dem 2.000 Weiden kostenlos abgegeben wurden, konnten nun erstmals weitere Gehölzarten erworben werden. Die Pflanzen wurden teilweise wurzelnackt, teilweise getopft abgegeben, über 1.000 Pflanzen wurden auch in diesem Jahr wieder kostenlos ausgehändigt!

Neben der Pflanzenabgabe gab es ein breites Angebot an Bildungsmaterial rund um heimische Gehölze und die RGV Salzburg, sowie einen Vortrag vom Bestäubungsökologen Martin Schlager mit spannenden Infos zu unserem Heckenleben Projekt und zur Bedeutung von regionalen Gehölzen für die heimische Bestäubervielfalt.

Ein riesengroßes Danke an alle, die uns in Unken besucht haben und ein herzliches Dankeschön an oberrainanderskompetent für die tolle Zusammenarbeit!

bottom of page