Weidenfest 2021 ABGESAGT

Foto_für_Postwurf_querformat.jpg

2.000 kostenlose, garantiert heimische Weiden beim Weidenfest in Unken

Deine Lieblingsweiden kannst du dir kostenlos am 20. November, am wunderschönen Campus von oberrainanderskompetent abholen. Obendrein bekommst du Expertentipps zum Pflanzen und Pflegen, kannst beim Gewinnspiel mit Glücksrad tolle Preise einheimsen und einem echten Korbflechter über die Schulter schauen. Vorbeischauen zahlt sich aus!

Flyer herunterladen

WICHTIGE INFO:
Aufgrund der COVID-19-Pandemie muss das geplante Weidenfest leider abgesagt werden.
Ein neuer Termin wird rechtzeitig auf unserer Homepage bekanntgegeben.

Glückliche Heckentagskunden (© S Käppeli)_kl.jpg

Regionale Gehölze sind
       einfach konkurrenzlos stark!

Bäume und Sträucher
mit Heimvorteil

Unsere heimischen Baum- und Straucharten, wie Ebereschen, Schlehen oder Eiben, haben sich seit Jahrtausenden in den Salzburger Landschaften an regionale Umweltbedingungen angepasst. Alle diese Anpassungen haben unsere Pflanzen robust und wuchskräftig gemacht, was ihnen einen echten Klima-Heimvorteil gegenüber handelsüblichen Gehölzen verschafft, deren Herkunft oft außerhalb Europas liegt.

Beim Weidenfest in Unken kannst du dir die ersten garantiert regional vermehrten, heimischen Weiden kostenlos heimtragen und im eigenen Haus, Hof oder Garten verwurzeln. Schon im kommenden Frühjahr werden die 2.000 kostenlos abgegebenen Pflanzen Nektar und Pollen für Honig- und Wildbienen liefern und die Region mit zauberhaft gelber Blütenpracht bereichern

»Nutze die Gelegenheit und hol dir garantiert heimische Gehölze für mehr biologische Vielfalt!«

Salweide.jpg

 Unsere heimischen Gehölze kommen

tierisch gut an! 

Ein Erlebnis für die 
ganze Familie

Freue dich auf ein vielfältiges Rahmenprogramm rund um die heimischen Wildgehölze. Beim Weidenfest kannst du dir nicht nur kostenlose Pflanzen abholen, sondern auch Gehölzprofis persönlich treffen, fachsimpeln und alles, was du schon immer über heimische Gehölze wissen wolltest, in Erfahrung bringen.

Programm-Highlights:

  • 1.000 Weiden im Topf, 1.000 Weiden wurzelnackt

  • Tolle Expertentipps zum Pflanzen und Pflegen

  • Korbflechter Erich Pötzelsberger gibt faszinierende Einblicke in die Verwendung von Flechtweiden

  • Cooles Gewinnspiel mit Glücksrad

  • Köstliche Speisen und Getränke

 

Mit dabei:

  • Mag. Daniela Gutschi, Landesrätin für Bildung und öffentliche Pflichtschulen, Natur und Nationalpark

  • Klaus Wanninger, Obmann Stellvertreter Verein Regionale Gehölzvermehrung RGV

Das Weidenfest findet bei jedem Wetter statt.

salix-alba-846484_1920_pixabay_CC0.jpg

 Tolle Kraftpakete für Natur und Garten 
               kostenlos abstauben
!.

Abholort in Unken
bei Lofer

Alle Weidenpflanzen wurden händisch in der Region besammelt und von den Jugendlichen des Ausbildungszentrums Oberrain mit liebevoller Hand zu kräftigen Pflanzen herangezogen, die du in Kürze beim Weidenfest kostenlos in Empfang nehmen kannst.

neuer Termin und
Uhrzeit werden bekanntgegeben

oberainanderskompetent

5091 Unken 8

Parkmöglichkeiten:
Parkplätze sind am Veranstaltungsort in ausreichender Zahl vorhanden und werden beim Weidenfest mit speziellen Schildern gekennzeichnet sein.

Wir vermehren und
verwurzeln weiter

Das Weidenfest ist nur ein erster Auftakt für das vom Land Salzburg initiierte Projekt "Regionale Gehölzvermehrung Salzburg". In den kommenden Jahren werden über 50 teils seltene und gefährdete Strauch- und Baumarten in allen Salzburger Regionen besammelt, vermehrt und für die Bevölkerung zur Auspflanzung bereitgestellt. Damit werden wichtige Lebensräume für Vögel und Säugetiere geschaffen, aber auch die Nahrungsgrundlage für Insekten verbessert. Mit kurzen Produktionswegen wird außerdem das Klima geschützt und eine anpassungsfähige Pflanzenwelt für zukünftige Generationen erhalten.

Mehr Infos & Kontakt:

  • Günter Jaritz, Land Salzburg, Abteilung 5 Natur- und Umweltschutz, Gewerbe, guenter.jaritz@salzburg.gv.at, Tel.: 0664 3046814

  • Klaus Wanninger, Obmann Stv. Verein Regionale Gehölzvermehrung RGV, kwannin@lacon.at,
    Tel.: 0664 2525571

Besammlertreffen Oberrain.JPG